Abgasskandal



Diesel-Fahrverbot

 

Der Dieselabgasskandal ist wohl der größte Umwelt- und Dieselskandal in der deutschen Automobilgeschichte sowohl zu Lasten des Verbrauchers als auch der Gewerbetreibenden (Mietwagenfirmen, Händler, Zwischenhändler und Gebrauchtwagenhändler). In der Sache geht es darum, dass Automobilhersteller mittels eigens dafür programmierter Software – Abgastäuschungssystem sobald sich das Fahrzeug auf einem Abgasprüfstand befand - gesetzlich vorgegebene Grenzwerte für Abgase umgangen haben.

 

Die sich hieraus ergebende Konsequenz dieser Dieselfahrzeuge kann sowohl die Rückzahlung des Kaufpreises gegen Rückgabe des Fahrzeugs, Austausch des betroffenen Fahrzeugs gegen einen Neufahrzeug, Minderung des Kaufpreises oder aber auch eine Schadensersatzleistung zu Gunsten des Geschädigten sein.

 

FM LEGAL | Rechtsanwälte beraten Sie zu diesem Themenkomplex kostenlos und zeigen Ihnen auf, wie Sie ihre Rechte – unter Beachtung gesetzlicher Verjährungsfristen – durchsetzen können.